gemeinsam weiterkommen. Graubünden

Attualità

Theater MiMe - Jetzt

Theater MiMe - Jetzt

16.04.2018 - „Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis.

Menschen mit einer Behinderung erfinden und entwickeln zusammen mit der Regie ein anspruchsvoll verrücktes Stück. Ein Krimi, mal ohne Leiche. Ein Maler und ein Inspektor auf der Reise zum Jetzt. Sie lassen sich weder von Schraubenziehern noch Käse, noch Schwiegermüttern auf die falsche Fährte locken. Eine versteckte Liebesgeschichte sucht ihr Glück. Und ein unerwarteter Ausgang ist garantiert.


Aufführungen
Premiere: Donnerstag, 3. Mai 2018, 20.00 Uhr, Postremise Chur
Weitere Vorstellungen
Freitag, 4.Mai 2018, 20.00 Uhr; Postremise Chur
Samstag, 5. Mai 2018, 20:00 Uhr, Postremise Chur
Sonntag, 6. Mai 2018, 17.00 Uhr, Postremise Chur

Reservation www.postremise.ch
Pro Infirmis Graubünden 058 775 17 17
Eintritt 25.-
20.- (AHV/IV/Studierende/Lernende/Kultur-Legi)
Programmdauer ca. 70 Minuten

Regie: Martin Krummen und Beat Koch

Weitere Informationen: www.graubuenden.proinfirmis.ch


Autore/autrice: Anigna Jörg Gnanvi
News inserita il: Pro Infirmis
Beratungsstelle Chur

Ultimo aggiornamento: 16.04.2018

Mostra tutte le news

 |   | 

Attualità

Theater MiMe - Jetzt

16.04.2018 - „Jetzt“ ist die neue Eigenproduktion des Theaters MiMe von Pro Infirmis.
» di più

Ein erfolgreicher Einstieg in das Berufsleben ist entscheidend

30.09.2013 - Jugendliche mit besonderem Förderbedarf werden in der Volksschule seit einigen Jahren immer häufiger integrativ gefördert. Für den Einstieg in die Arbeitswelt sind sie dadurch vermehrt gefordert, den passenden Berufsbildungsweg zu finden.
Die Berufspraktische Ausbildung (früher IV-Anlehre) ist eine bis anhin wenig bekannte Möglichkeit, wenn eine der üblichen Berufsausbildungen nicht oder nicht direkt möglich ist.

» di più

 
 
Indirizzo di contatto



Procap Grischun
Hartbertstrasse 10
7000 Chur
Tel. +4181 253 07 07
Fax +4181 253 07 06

Logo Cantone dei Grigioni

Con il gentile sostegno dell’Ufficio cantonale del servizio sociale

Valid XHTML 1.0 Transitional

Powered by Südostschweiz NewMedia