gemeinsam weiterkommen. Graubünden

Institutionen

Stiftung Gott hilft

Stiftung Gott hilft (Hauptsitz)

Das Schulheim Zizers, ist ein vom Kanton Graubünden anerkanntes Sonderschulheim.
Es bietet 24 Plätze für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensschwierigkeiten an, im Alter von 7-18 Jahren.

Adress- und Kontaktangaben:
Name: Stiftung Gott hilft 
Namenszusatz: Schulheim Zizers
Strasse: Kantonsstrasse 16
PLZ/Ort: 7205 Zizers
Telefon: 081 300 01 30
Fax: 081 300 01 31
E-Mail: Mitteilung senden
Internet I: schulheimzizers.ch

Generelle Angaben von unserer Institution

Welcher Art von Institution sind wir?
Sonderschule
An welche Alters-Zielgruppen richten wir uns?
Kinder und Jugendliche
An welche Menschengruppen richten wir uns?
Geistige-/Lernbehinderte
keine geistige Behinderung / Kinder mit Lern- und Verhaltensschwierigkeiten

Welche Angebote und Dienstleistungen bietet unsere Institution an?

Therapie
Psychomotoik-Therapie
Sonderschule:
Schule und Wohnen im Heim
Schule im Heim, Wohnen zuhause
Ausbildung und Arbeit
BBT-Anlehre
Grundbildung mit Attest

Detailportrait

Arbeitsweise
Die Zusammenarbeit mit den Eltern und einweisenden Stellen ist uns wichtig. Wir bieten einen Ort, an dem die Kinder und Jugendlichen Geborgenheit und Sicherheit erfahren, und sie sich zu selbstständigen und zufriedenen Persönlichkeiten entwickeln können. Durch das Fördern der Stärken und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen, das Setzen von Grenzen und durch die erlebnispädagogischen Aktivitäten wird die persönliche Entwicklung gefördert und die soziale Integration erweitert.

Schule
Der heilpädagogisch orientierte Unterricht in drei Kleinklassen ermöglicht eine gezielte Förderung der Kinder und Jugendlichen. Das schulische Angebot wird auf allen Stufen durch Stützunterricht ergänzt. Schwerpunkte sind die Förderung von Lern-, Selbst- und Sozialkompetenz. In der Oberstufe wird die Berufswahl zusammen mit der IV-Berufsberatung, den Eltern und den einweisenden Stellen sorgfältig geplant.

Für Kinder und Jugendliche, welche von Zuhause aus die Schule besuchen können, steht eine Anzahl externer Schulplätze zur Verfügung.

Wohngruppe
Die Kinder und Jugendlichen werden in drei Wohngruppen mit je 6-8 Plätzen betreut. SozialpädagogInnen gestalten Alltag und Freizeit mit den Kindern und Jugendlichen und fördern wo immer möglich ihre Fähigkeiten. Gemeinsame Wochenenden und Lager dienen der Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz.

Lehrlingswohngruppe
Im Anschluss an die obligatorische Schulzeit bietet das Schulheim Zizers ein betreutes Wohnen für Lehrlinge an.

Therapie
Bei Bedarf stehen den Kindern und Jugendlichen intern oder extern verschiedene Therapieangebote zur Verfügung: Legasthenie, Logopädie, Psychomotorik, Ergotherapie, heilpädagogisches Reiten, Psycho- und Spieltherapie.

Finanzen
Das Schulheim Zizers finanziert sich über die Tagesansätze von Kanton und Gemeinde und über die Elternbeiträge.

 


Letzte Aktualisierung: 28.08.2008

Zurück

 |   | 

Aktuelles

Mobilitätsparcours zu vermieten

05.11.2017 - Wussten Sie schon, dass Pro Infirmis Graubünden einen Mobilitätsparcours vermietet?
» mehr

Ein erfolgreicher Einstieg in das Berufsleben ist entscheidend

30.09.2013 - Jugendliche mit besonderem Förderbedarf werden in der Volksschule seit einigen Jahren immer häufiger integrativ gefördert. Für den Einstieg in die Arbeitswelt sind sie dadurch vermehrt gefordert, den passenden Berufsbildungsweg zu finden.
Die Berufspraktische Ausbildung (früher IV-Anlehre) ist eine bis anhin wenig bekannte Möglichkeit, wenn eine der üblichen Berufsausbildungen nicht oder nicht direkt möglich ist.

» mehr

 
 
Kontaktadresse



Procap Grischun
Hartbertstrasse 10
7000 Chur
Tel. +4181 253 07 07
Fax +4181 253 07 06

Logo Kanton Graubünden

Mit freundlicher Unterstützung des Kantonalen Sozialamtes Graubünden

Valid XHTML 1.0 Transitional

Powered by Südostschweiz NewMedia